To receive notifications about scheduled maintenance, please subscribe to the mailing-list gitlab-operations@sympa.ethz.ch. You can subscribe to the mailing-list at https://sympa.ethz.ch

Commit 84554f7a authored by dporteni's avatar dporteni Committed by Michael Baumgartner
Browse files

Update Board names & Fotos

parent 93667aa4
{
"showRoles": true,
"portraits": [
{
"role": "president",
"name": "Markus Niese",
"description": {
"de": "Falls du Markus noch nicht kennst, hast du wahrscheinlich noch nicht viel mit dem AMIV zu tun gehabt. Seit Herbst 2017 im Verein aktiv, führte sein Weg als Undercover-Reporter im Blitz, fleissiger Esser beim Fachvereinsfondue, FR-Präsi und durch die Hochschulpolitik im ITET bis in den Vorstand als deren Vertreter. Ausserdem hält er als Neun-Tage-Präsident im Herbst 2020 den bisherigen Rekord als kürzeste Amtszeit eines AMIV-Präsidenten. Wird er es dieses Mal länger auf der Kommandobrücke unseres Vereins aushalten? Sehr zu hoffen wäre es, ist sein Wissen und seine Hilfsbereitschaft doch vom CAB bis auf den Hönggerberg bekannt, wo er als angehender Quanteningenieur einen Ausgleich zum harten Leben als AMIV-Präsi findet.",
"en": "If you don't know Markus yet, you probably hadn‘t much contact with the AMIV until now. Active in the association since autumn 2017, his path has led him as an undercover reporter in the Blitz, diligent eater at the student association‘s fondue, president of the FR, and through university politics in the ITET to the amiv board as its representative. He also holds the current record for the shortest term of an AMIV president lasting only nine days in autumn 2020. Will he last longer at the forefront of our association this time? We certainly hope so, as his knowledge and willingness to help is known from the CAB to the Hönggerberg, where he finds a balance to the hard life as amiv president as an aspiring quantum engineer."
}
}
]
}
{
"showRoles": true,
"portraits": [
{
"role": "president",
"name": "Nicholas Doerk",
"description": {
"de": " ",
"en": " "
}
}
]
}
{
"showRoles": true,
"portraits": [
{
"role": "quaestor",
"name": "Frederick Alworth",
"description": {
"de": " ",
"en": " "
}
}
]
}
{
"showRoles": true,
"portraits": [
{
"role": "quaestor",
"name": "Victor Luder",
"description": {
"de": "Als Vick die überaus gelungene Entscheidung fiel, vom Wirtschaftsgymi in Biel dann doch nicht an die HSG zu gehen, tat er schonmal den ersten Schritt in die richtige Richtung. Vom Elektrotechnik-Studiengang ins Erstiweekend und dann direkt in den Bastli zu Shopschichten erwerbt werden, war dann der zweite! Im dritten Studienjahr wollte es vick eigentlich recht locker angehen, leider kam ihm da aber AMZ Racing mit einem coolen Fokusprojekt in die Quere. So nach dem Thema \"einfach mal machen\" war er dort also auch ganz schnell eingeknüpft und so wurde sein Studium noch weniger locker als zuvor... Deswegen ist er jetzt aber komplett ready, tagtäglich im Büro zu sitzen, sein Leben zu geniessen und den AMIV zu unterstützen! Aus AMZ Racing kennt er auch den coolen Teamzusammenhalt, auf welchen er sich am meisten freut in seiner Zeit als Vorstand. Er meint aber auch, dass er öfters auch Sachen macht, ohne recht zu wissen, auf was er sich da einlässt... Hoffen wir mal, seine Vorgängerin hat ihm nicht nur vom Büro Chillen erzählt ;)\nVick geht privat aber auch gern auf Höhenfahrten, mit seinem eigenen eingetragenen Sportverein fahren sie rund um Biel flach und hoch auf ihren Rennvelos und im eigenen Trikot. Während Corona hatten seine Kollegen dann aber plötzlich sehr viel Zeit um zu trainieren und somit muss er da wieder einen Zahn zulegen, schliesslich kommt der nächste Wettkampf bald! Mal schauen, ob das etwas wird, wenn der Bierautomat hier heiss läuft...",
"en": "When Vick made the very successful decision not to go from the business school in Biel to the HSG, he took the first step in the right direction. The one from the electrical engineering course to the freshmen weekend and then directly to the Bastli for shop shifts was the second! In the third year, Vick wanted to take it easy, but unfortunately AMZ Racing got in his way with a cool focus project. Thinking \"just do it\" he was quickly hooked onto it and his studies became even less relaxed than before... But that's why he is now completely ready to sit in the office every day, enjoy his life and support the AMIV! From AMZ Racing he is also familiar with amazing team spirits, which he is looking forward to build and enjoy the most in his time as a board member. But he also thinks that he often does things without really knowing what he is getting himself into... Let's hope that his predecessor didn't just tell him about the office chill out sessions ;)\n With Vick’s own registered sports club they ride flat and high around Biel on their racing bikes and in their very own jerseys. How cool is that! During Corona, his colleagues suddenly had a lot of time to train and so he has to step it up a gear, because the next competition is coming soon! Let's see if this will work out if the beer vending machine here runs 24/7 ..."
}
}
]
}
{
"showRoles": true,
"portraits": [
{
"role": "it",
"name": "Dominique Portenier",
"description": {
"de": " ",
"en": " "
}
}
]
}
{
"showRoles": true,
"portraits": [
{
"role": "it",
"name": "Michael Baumgartner",
"description": {
"de": "Michi ist nun im achten Semester seines Bilderbuch ITET Studiums und beginnt nun auch seine Muster-AMIV-Karriere als IT-Vorstand. Büro Kriterium Nummer 1 ist schon einmal erfüllt, denn Michi ist immer für ne gute Runde Tichu zu begeistern. Allerdings muss er noch etwas an der Wahl seines Lieblingstieres arbeiten, denn Hunde sind zwar süss, aber beim Tichu eher weniger brauchbar.\nUmso nützlicher werden jetzt seine Navigationsfertigkeiten, sei es auf der Limmat beim Bööteln mit Freunden, oder eben jetzt durch die Tiefen der AMIV IT. Denn es gibt nichts, was das Leben mühsamer macht, als ein AMIV Server, welcher kaum noch mit einer Weindegu-Anmeldung zurecht kommt.\nWie sein Vorgänger Luzi ist auch Michi stolzer Besitzer eines Sous Vide Stabes. Ob dies nun das neue IT-Vorstandskriterium wird, oder doch einfach nur ein gutes Zeichen ist?? Wir werden sehen...\nFalls ihr Michi bei der Anstrengenden IT Arbeit gelegentlich einmal unterstützen wollt, dann legt ihm doch einfach ein wenig Schoggi ins Fächle :) Der Rest wird danken, denn glaubts oder nicht, Schweizer hin oder her, Schoggi steht bei Michi ganz weit unten auf der Liste.",
"en": "Michi is currently in the eigth semester of his ITET dream career and now takes on a new challenge as our new IT board member. He already fulfills one of the most important AMIV criterias: Michi is a passionate and keen Tichu player who plans to extend his skills, now that he is on the AMIV board. But he has to work on his choice of a favourite animal... because dogs are cute and all but rather useless for a good Tichu match.\nWay more useful are his navigation skills though. Whether he shows them off whilst \"bööteln\" (boating) on the Limmat with friends, or whilst trying to find his way through the depths of the AMIV IT infrastructure, a lot depends on him. There is certainly nothing more annoying than an out of order server or one, that can't even handle a real-deal AMIV sign up event.\nJust like his predecessor Luzi, Michi is a proud owner of a sous vide cooker. Is that now the new IT board member criteria or just a good sign? We will have to wait and see...\nIf you want to support Michi a little with his hard work, just drop off a bit of chocolate on his bureau shelf :) The rest of the board will thank you kindly, because even though he claims to be a real Swiss, he just doesn't like chocolate one bit."
}
}
]
}
{
"showRoles": true,
"portraits": [
{
"role": "information",
"name": "Alexandra Schneider",
"description": {
"de": "Alex studiert im 6. Semester Elektrotechnik. Nach einem etwas holprigen Start mit den Naturwissenschaften in der Kanti in Luzern, hat Alex über einen tollen Nachhilfelehrer, der per Zufall Elektrotechnik studiert, ihre Begeisterung für die ETH entdeckt. Die halb Russin und halb Deutsche ist erst etwas spät zum AMIV gestossen, dann dafür direkt im Vorstand gelandet. Als wir an der GV im FS19 für eine Statutenänderung im ganzen CAB verzweifelt nach Mitgliedern suchten, haben wir mehr als nur eine weitere Stimme gefunden. Alex wurde natürlich nach AMIV -Manier mit Essen und Trinken belohnt und hat sich sogleich wohl gefühlt. In der Weihnachtszeit hat der AMIV Alex mit seinen Glühwein Events komplett um den Finger gewickelt. Als dann via AMIV -Announce verzweifelt nach einem neuen Informations Vorstand gesuchten wurde, hat sich Alex sofort berufen gefühlt. Alex ist unser Kaffee Junkie und ist nun auch im AMIV Büro immer mit einem Kaffee in der Hand anzutreffen. Wenn man sie nicht gerade im AMIV Büro antrifft, ist sie gerade am Volleyball spielen oder geniesst mit Freunden einen Abend im Kino. Den AMIV möchte sie natürlich Insta fame machen und so viele neue Leute wie nur möglich für unser Designteam rekrutieren.",
"en": "Alex studies electrical engineering in the 6th semester. After a somewhat bumpy start with the natural sciences in high school in Lucerne, Alex discovered her enthusiasm for the ETH through a great tutor, who coincidentally happened to be studying electrical engineering. The half Russian and half German Alex joined the AMIV a little late, but then ended up directly on the board. When we were desperately looking for members in the whole CAB to change the statutes at the GV in the spring semester of 2019, we found more than just one more vote. Alex was of course rewarded with food and drink in the typical AMIV manner and immediately felt at home. During the Christmas season, Alex completely fell in love with our student’s association over our signature mulled wine. By the time we were desperately looking for a new information board member via the AMIV announce, Alex immediately felt called upon. Alex is our personal coffee junkie and can always be found in the AMIV office with a cup of coffee in her hand. When you don't meet her in the office, she is most likely playing volleyball or enjoying an evening in the cinema with friends. As our information board member it is her sworn duty to make the AMIV Insta fame and to recruit as many new people as possible for our design team."
}
}
]
}
{
"showRoles": true,
"portraits": [
{
"role": "information",
"name": "Martin Zieler",
"description": {
"de": " ",
"en": " "
}
}
]
}
{
"showRoles": true,
"portraits": [
{
"role": "eventPlanning",
"name": "Aneska Heidemüller",
"description": {
"de": " ",
"en": " "
}
}
]
}
{
"showRoles": true,
"portraits": [
{
"role": "eventPlanning",
"name": "Friederike Biffar",
"description": {
"de": "Erst im vierten Semester ihrer noch jungen ETH-Karriere und trotz Corona ist Fredi den meisten StudentInnen eine wohlbekannte Stammfigur des AMIV. Es ist aber auch schwer sie zu verpassen! Denn Fredi ist ein \"Let’s do it!\" auf zwei Beinen… und manchmal auch zwei Rädern! Unsere energiereiche Kulturi aus Leidenschaft hat nämlich nicht nur eine Passion für die Organisation eines tollen Studentenlebens an der ETH, sondern auch für Sport. Das gibt’s?! StudentInnen, die tatsächlich mehr Sport machen als das monatliche Alibi-Fitness im ASVZ? Ja! Und unsere liebe Friederike ist eine dieser speziellen Gestalten. So ist sie mit ihrem Triathlon-Club auch schon von ihrem süddeutschen Heimat-Kaff mal eben die paar \"Kilometerchen\" auf Strassburg gefahren und zurück. Natürlich liess sie sich dabei die Gelegenheit nicht nehmen beim guten Käser in Frankreich die eine oder andere Leckerei einzukaufen und mit nach Hause zu nehmen :D. Mit genau so beschwingtem Elan und einem nicht weniger feinem Gaumen für gutes Essen, packt sie auch ihre Events an, wählt Speis und Trank der Abende aus und wirbt bei Erstis bis Elftis für das bunte Angebot des Vereins. Also ein warmer Rat an dieser Stelle: Wer Sie noch nicht kennt, sollte sie unbedingt Mal kennen lernen^^… ausser beim Karaoke vielleicht… hmm, beim Karaoke lieber nicht… wem sein Trommelfell noch lieb ist, der sollte es mit einer anderen Tätigkeit versuchen. Als Tichu-Partnerin gibt sie zum Beispiel eine tolle Figur ab!! Oder generell bei allen Kultur-Aktivitäten, welche kein Singen beinhalten ;)…",
"en": "Only in the forth semester of her still young ETH career and despite Corona, Fredi is a well-known AMIV regular to most students. But it **is** hard to miss her! Because Fredi is a \"Let's do it!\" on two legs... and sometimes also two wheels! Our high-energy, passionate \"Kulturi\" not only has a passion for organizing a great student life at ETH, but also for sports. That exists?! Students who actually do more sports than the monthly alibi-fitness in the ASVZ? Yes! And our dear Friederike is one of those special people. She and her triathlon club have already driven the \"few\" kilometers from her home town in southern Germany to Strasbourg and back. Of course she didn't miss the opportunity to buy a treat from the excellent cheese maker in France and take it home with her :D. With the same exhilarating verve and a no less fine palate for good food she also tackles her events, selects the food and drink of the evenings and promotes the colorful offer of the AMIV to everyone from the first to the eleventh semester. So a warm advice from us to you: If you don't know her yet, you should definitely get to know her^^... except for Karaoke maybe... hmm, not Karaoke... if you still like your eardrums, you should try another activity. She's an excellent Tichu-partner for example! Or generally with all cultural activities, which do not include singing ;)..."
}
}
]
}
Markdown is supported
0% or .
You are about to add 0 people to the discussion. Proceed with caution.
Finish editing this message first!
Please register or to comment